Psychiatrische Sprachtheorie: Unterschied zwischen den Versionen

Aus psywiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Das wichtigste Arbeitsmittel der Psychiatrie ist die Sprache. Beispiel Depressionen: Pat. hat Depressionen Pat. ist depressiv Beispiel Symptome Pat. ist…“)
 
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Das wichtigste Arbeitsmittel der Psychiatrie ist die Sprache.
 
Das wichtigste Arbeitsmittel der Psychiatrie ist die Sprache.
 +
 
Beispiel Depressionen:
 
Beispiel Depressionen:
 +
 
Pat. hat Depressionen
 
Pat. hat Depressionen
 +
 
Pat. ist depressiv
 
Pat. ist depressiv
 +
 
Beispiel Symptome
 
Beispiel Symptome
 +
 
Pat. ist depressiv
 
Pat. ist depressiv
 +
 
Pat. ist süchtig (fast immer mit Zusatz)
 
Pat. ist süchtig (fast immer mit Zusatz)
 +
 
Was ist ein Symptom?
 
Was ist ein Symptom?
 +
 
Kriterium? Zeichen? Befund?
 
Kriterium? Zeichen? Befund?
  
 
Psychose / psychotisch
 
Psychose / psychotisch
 +
 
In den 1980er Jahren in Deutschland als Alternative zum Begriff Schizophrenie benutzt. Das sei besser fuer den Patienten??
 
In den 1980er Jahren in Deutschland als Alternative zum Begriff Schizophrenie benutzt. Das sei besser fuer den Patienten??
 
Was ist mit den affektiven Psychosen???
 
Was ist mit den affektiven Psychosen???

Aktuelle Version vom 16. Oktober 2017, 10:31 Uhr

Das wichtigste Arbeitsmittel der Psychiatrie ist die Sprache.

Beispiel Depressionen:

Pat. hat Depressionen

Pat. ist depressiv

Beispiel Symptome

Pat. ist depressiv

Pat. ist süchtig (fast immer mit Zusatz)

Was ist ein Symptom?

Kriterium? Zeichen? Befund?

Psychose / psychotisch

In den 1980er Jahren in Deutschland als Alternative zum Begriff Schizophrenie benutzt. Das sei besser fuer den Patienten?? Was ist mit den affektiven Psychosen???