Psychiatrie Dilemma

Aus psywiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Psychiatrie Dilemma bezeichnet das Problem in der Behandlung von Patienten "reine" Wissenschaft anzuwenden.

Was nützt die Erkenntnis das eine Therapie keine "wissenschaftlich" belegbare Wirkung hat, wenn die Patienten, Therapeuten und Gesellschaft trotzdem einen Nutzen von der Therapie haben?

Dieses Dilemma betrifft natürlich die gesamte Medizin und auch andere gesellschaftliche Bereiche.

Einige Aspekte werden in der Diskussion über Pascals Wette aufgegriffen.

Pascalsche Wette - wikipedia